DE
FR
EN
IT
RU

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Die Ursprünge des Werks der Firma Faprosid S.r.l. gehen auf das Jahr 1965 zurück und sind den Kenntnissen des Gründers Danilo Piantoni und dessen in den umliegenden Stahlwerken gesammelter Erfahrung zu verdanken.
 
Das Unternehmen ist in Brescia angesiedelt und liegt 90 km von Mailand entfernt in einem für die Stahlindustrie Norditaliens bedeutenden Gebiet.

Anfänglich entstand es auf einer Fläche von 1000 qm als kleine Werkstatt, in der Speiser für die Stahlindustrie hergestellt wurden. Die qualitativ hochwertigen Erzeugnisse wurden von den italienischen Kunden sehr geschätzt, sodass es dem Unternehmen in kurzer Zeit gelang, einen großen Teil des italienischen Stahlmarkts zu erobern, in dem Barren hergestellt werden, und Herr Piantoni gezwungen war, in ein neues Industriegebiet umzusiedeln und die Produktionsfläche zu verdoppeln.

Dank der durch die Fertigung von Speisern 1992 gesammelten Erfahrung wurde das Unternehmen in der Gießereibranche tätig und fertigte erfolgreich Muffen für die Herstellung von Gusseisen- und Stahlgussteilen.

Das Wachstum des Unternehmens war in Anbetracht der zunehmenden Zahl der Produkte und der steigenden Nachfrage auf dem italienischen Markt sowohl aus dem Bereich der Gießereien als auch der Stahlwerke nahezu unvermeidlich. Es mussten neue Investitionen in die Produktionslinien und den weiteren Ausbau der Produktionsfläche auf 5000 qm getätigt werden.

Derzeit verfügt das Unternehmen über eine Produktionsfläche von 7000 qm, hat jedoch dieses Jahr aufgrund des anhaltend positiven Trends ein weiteres Gelände von 5500 qm erworben und kommt somit auf eine bebaute Werksfläche von insgesamt 12.500 qm.

Die stetige Vergrößerung und der kontinuierliche Kundenzuwachs hat uns im Jahr 2000 zur Zertifizierung nach ISO 9001:2008 geführt, die erforderlich ist, um mit großen Unternehmen der Metallindustrie zu arbeiten. Derzeit sind wir dabei, das Umweltmanagementsystem gemäß den Anforderungen der Norm ISO 14001 zu implementieren.

Unsere Anlagen wurden mit Hilfe der Erfahrung und der Begeisterung unserer technischen Mitarbeiter realisiert. So konnten im Laufe der Jahre einzigartige Anlagen aufgebaut werden, die sowohl hinsichtlich ihrer Produktivität als auch der Qualitätskontrolle äußerst leistungsstark sind.

Dank der Erfahrung und der Zusammenarbeit mit den italienischen Stahlwerken und Gießereien konnte die Firma Faprosid Mischungen entwickeln, die einen hohen Leistungsgrad ermöglichen. Je nach Metallart können isolierende oder exotherme Produkte gefertigt werden, die neben der Gewährleistung einer optimalen Schrumpfung des Metalls dazu beitragen, die Qualität des gesamten Metalls zu verbessern. Es können Kunden bedient werden, die verschiedene Arten von Stahllegierungen, Kohlenstoffstahl, Edelstahl sowie Gusseisen verarbeiten.
Der Aufbau unserer Labors passt sich ständig dem technischen Fortschritt und den Bedürfnissen des Markts an. In den vergangenen Jahren wurden Investitionen zur Verbesserung von Effizienz und Flexibilität getätigt, um jeder Anforderung in Bezug auf Innovation und Wettbewerbsfähigkeit gerecht werden zu können. Unsere Forschung und Entwicklung ist immer auf neue Lösungen und neue Werkstoffe ausgerichtet.

Um den Kunden qualitativ hochwertige Endprodukte zu gewährleisten, werden alle Rohstoffe beim Eingang kontrolliert. Dasselbe gilt für die Endprodukte, die getestet und abgenommen sowie mit einer Konformitätsbescheinigung über die geforderten Parameter ausgestattet werden.